Es werden alle 6 Ergebnisse angezeigt

Warum Lederpflege?

Egal, wie hochwertig das Leder des Sofas oder der Couch ist, mit der Zeit nutzt es sich ab oder bekommt Flecken. Um die Polstermöbel in ihrer Lebensdauer und der einmaligen Optik zu unterstützen, bedarf es deshalb der richtigen Reinigung und Lederpflege.

Welche Lederpflege ist die Richtige für Ledergarnituren?

Pauschalisiert gibt es hier keine richtige Lösung. Für die handgefertigten Vintage Möbel aus Rindsleder, die Sie in unserem Shop kaufen können, empfehlen wir den Lederreiniger Mild. Da es sich um feinporiger Leder handelt, werden starke Verschmutzungen nicht angenommen, wodurch ein aggressiver Reiniger überflüssig ist.

Wie lange Lederpflege einwirken lassen?

Je nach Produkt variiert die Einwirkzeit. Lederpflege, wie das von uns ausgewählte Elephant Lederfett, wird auf dem Möbelstück aufgetragen, ohne anschließend entfernt zu werden.

Welches Tuch für die Lederpflege, bzw. womit trägt man sie auf?

Zur Nutzung des Lederreinigers und der Lederpflege aus unserem Shop benötigen Sie lediglich ein herkömmliches Staubtuch zur Vorbehandlung sowie ein Frotteetuch, zum Auftragen der Lederpflege. Der Lederreiniger in Schaumform wird direkt mit einem praktischen Schwamm geliefert, den Sie zum Auftragen verwenden können.

Wie oft sollte Lederpflege angewandt werden?

Die Häufigkeit der Lederpflege richtet sich nach der Beanspruchung des Möbelstückes. Steht ein Sofa beispielsweise vor einem Fenster und ist häufig direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt oder befindet sich der Sessel neben der Heizung und muss starke Temperaturschwankungen mitmachen, sollte das Leder häufiger gepflegt werden, als bei einem Möbelstück, dass diesen Einflüssen nicht oder weniger ausgesetzt ist. Generell sollte aber alle 3 bis spätestens alle 12 Monate Lederpflege aufgetragen werden, um die Lebensdauer zu verlängern.